Ihr Warenkorb
keine Produkte

Falltür aus Holz - Einbau & Montageanleitung

Montageanleitungpdf - Druckversion im PDF

So messen Sie ihre Türöffnung ab.

Die lichte Höhe der Türöffnung

Die Abmessung der lichten Höhe

Die lichte Breite der Türöffnung


Die Abmessung der lichten Breite
 

Montage in einer Türöffnung

1. Schrauben Sie die obere Führungsschiene an.
&n

die obere Führungsschiene

Schrauben Sie die Schwelle an.

die Bodenschwelle

Die Schwelle muss genau unter der oberen Führungsschiene angebracht werden.

2. Schrauben Sie den Metallansatz an die erste Leiste der Falttür (sog. Führungsleiste) an. Diese ist leicht zu erkennen, da sie mit zwei  Magneten versehen ist.
An die restlichen Lamellen werden die unteren Metallbeschläge angeschraubt.
Bei nach Maß gefertigten  bzw. am Werk zugeschnittenen Falttüren sind diese Elemente vormontiert.

Metallansatz

3. Drücken sie die mitgelieferten Stifte (Bolzen) in die vorgebohrte Löcher ein. Nach dem Reinschlagen sollen noch 10mm der Bolzen aus de Öffnung hervorstehen.

Bolzen

4. Schrauben Sie die obere Führungsschiene und die Schwelle ab.

5. Schmieren Sie die Schienenrille des oberen Führungssystems leicht mit dem Silikonfett.

6. Schieben Sie die obere Führungsschiene auf die Falttür und schrauben Sie erneut die Schiene  an.

so wird die obere Führungsschiene angeschraubt

7. Schieben Sie die Falttür auf die Seite, und bringen Sie die Bolzen und den Metalleinsatz in die Schwellenrille ein. Schrauben Sie die Schwelle an. Die Falttür soll in der oberen Führungsschiene hängen und sich einwandfrei öffnen und schließen lassen. Die Bodenschwelle dient nur der Stabilität der Falttüren.

8. Befestigen Sie die seitliche Leiste vertikal an der Wand.

Die Anbriengung der seitlichen Leiste

Die Bandmitte soll sich nach der Befestigung der seitlichen Leiste  in der  Führungsschieneachse befindet.

Die Abbildung des oberen Teils der seitlichen Leiste

Die Abbildung des unteren Teils der seitlichen Leiste

9. Schrauben Sie die seitliche Rinne an.

Die Abbildung des oberen Teils der seitlichen Rinne

Die Abbildung des unteren Teils der seitlichen Rinne

10. Montieren Sie den Knauf an der ersten Lamelle. Die Höhe können Sie  selbst bestimmen, da die Löcher nicht vorgebohrt wurden.

Die Befestigung des Knaufs an der ersten Lamelle


Zusätzliche Informationen

A. Die obere und untere Führungsschiene müssen parallel verlaufen.

B. Die obere Führungsschiene soll vorsichtig angeschraubt werden, damit die Gleitoberfläche nicht beschädigt wird.

C. Um Spaltung der Leisten beim Anschrauben zu vermeiden, bohren Sie für die Schrauben kleine Löcher vor.

D. Die richtige Anbringung der seitlichen Leiste (Pkt.8) ist sehr wichtig. Bei einer Abweichung der seitlichen Leiste von der Führungsachse wird die Falttür blockieren.